Aktion Tierheim 

Die Klasse 4a hat sich etwas Wunderbares einfallen lassen: Sie wollte den vielen Tieren im Heim Neu-Amerika helfen.  

 

Und so kam es, dass alle gemeinsam eifrig ans Werk gingen: Flyer wurden gestaltet, Bilder gemalt und notwendige Utensilien organisiert, denn ein Kuchenbasar sollte veranstaltet werden, um etwas Kleingeld für das Tierheim zu sammeln.

 

Zum Talentefest brachten viele Kinder Kuchen, Muffins und Donuts mit - ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die lieben Eltern :-) - so dass es ein tolles Angebot an Leckereien gab.

 

Am Ende des Abends konnten die Kinder 350,00 € Gewinn verzeichnen - eine stattliche Summe, die das Tierheim sicher gut gebrauchen kann.

 

Doch damit nicht genug an Überraschungen. Als sich die Fahrt von Großrückerswalde ins Tierheim als preisintensiv und kompliziert herausstellte, hat sich die Firma "Alpha-Soft Computer Security GmbH" dazu bereit erklärt, die Fahrtkosten zu übernehmen. Vielen Dank noch einmal, für diese großzügige Spende!

 

Am 24.03.2016 war es schließlich so weit. Die Kinder der Klasse 4a fuhren ins Tierheim Neu-Amerika, erhielten eine Führung sowie wichtige Informationen und durften abschließend sogar einen kinderliebenden Hund spazieren führen.

 

Die Aktion hat allen Kindern große Freude gemacht und gezeigt, dass man immer Gutes tun kann - egal wie alt man ist!

 

Wir sind stolz auf das Engagement unserer Schüler und wünschen uns noch zahlreiche weitere Aktionen dieser Art!